Herzlich Willkommen bei Manon Nowak Photography!

Ich bin ein Mädchen das es liebt Fotos zu machen. Aber nicht in einem Studio bei dem man sich bei allen Posen unmöglich verdrehen muss.


Meine Philosophie "Bilder sehen erst toll aus, wenn man sich wohl fühlt".

Und aus genau diesem Grund möchte ich mich nach meinen Studium und unserer Hochzeit im Juli als Portrait- und Hochzeitsfotografin selbstständig machen. Dieser Blog soll dabei alle Höhen und Tiefen festhalten.
Ich hoffe ihr begleitet mich dabei und lasst mal was in den Kommentaren von euch hören :)



Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Montag, 25. Mai 2009

    Mein Blitz

    Ich hab bereits die ganze letzte Woche versucht mich mit meinem externen Blitz auseinander zu setzten. Ich hab einfach keine Lust nur im Automatik Modus Bilder zu machen, also hab ich im Internet gekramt und geschaut ob ich irgendwo eine vernünftige Hilfe finde. Das hab ich aber ziemlich schnell aufgegeben und mich lieber mit Stift, Zettel und Marcel (als Model) hingesetzte und geübt. Der Arme hat bestimmt nen Schaden davon getragen.
    Ich hab nie verstanden, warum mein Blitz mal funktioniert hat, und warum nicht. Auch nachdem ich 2 mal die deutsche Anleitung gelesen hab. Aber nachdem ich mir am Wochenende die englische runtergeladen und gelesen hab (denn ich hatte die Englische nicht griffbereit), ist mir klar geworden, dass es wohl an den Batterien liegt. Also sind wir schnell zu Mediamarkt und haben meine 2100mAh Akkus gegen 2850mAh Akkus ausgetauscht. Und siehe da, alles funktioniert wie am Schnürchen, und ohne Wartezeiten von 30 Sekunden.
    Eines meiner Ziele war es dann, den Hintergrund am Tag so aussehen zu lassen, als wär es Nacht. Aber diesmal wollte ich Marcel nicht quälen. Da hab ich mir dann doch lieber eine Blume von meiner Mutti geschnappt und losgelegt. Mein Ergebnis: (wohl bemerkt, das ich nur einen Blitz habe und auch nichts um entfessetlt blitzen zu können. Ich warte erstmal bis der neue Pocket Wizard in Dtl. rauskommt)

    During the last week I tried really hard to master the manual flash. I just don't want to limit myself with automatic. So I asked mr. google but he simple wouldn't tell me a good page. At the end I picked up a piece of paper, a pen and Marcel as my model. I hope his eyes are still ok.
    I was always wondering why the flash won't fire sometimes until I read the english manual (after reading the german one twice). I figured that it must be because of the batteries and we went to mediamarkt to change my 2100mAh batteries into 2850mAh once. Now my flash is working great and I don't have any problems anymore.
    One of my goals was to get a picture where the background looks like its nighttime outsite (but it actually is not). But this time I chose one of my moms flowers and left Marcel alone. My result: (keep in mind that I only have one flash and nothing to fire it from except from my camera. I am still waiting for the new pocket wizard to be released in Germany)

    Donnerstag, 21. Mai 2009

    Vatertag

    Heute ist Vatertag, oder auch Männertag. Ich wünsche daher meinen Papa und meinem (zukünftigen) Schwiegervati alles Gute zum Vatertag.

    Today is Father's day or even men's day. That's why I want to wish my dad and my (soon to be) father in law a great day.



    ***heute gibt es kein Random thursday...unten könnt ihr euch aber durchlesen, wie ich angeblich einen 1000€ Handyvertrag abgeschlossen hab***

    ***Today there will be no random thursday...but under this post you can read, how I supposedly signed a 1000€ cell phone contract***

    Der Berufswunsch meiner Mutti für mich...

    war glaube ich immer Polizistin. Ich weiß nicht, wie oft ich in meinem Leben die Frage gehört hab, warum ich nicht Polizistin werden will. Meine Antwort war grundsätzlich, dass mich das nicht interessiert und ich, so unsportlich wie ich bin, nie durch den Eignungstest kommen würde. Jetzt hat sich heraus gestellt, dass Polizistin sein, wahrscheinlich doch gar keine so schlechte Idee für mich wäre (abgesehen vom sportlichen Teil).
    Letzten Freitag durfte ich mit Erstaunen feststellen, das mir O2 (mein Mobilfunkanbieter) 40 Euro vom Konto abgezogen hat. Ich wusste ganz genau, dass es sich dabei nicht um meine Telefonrechnung handelt. Also hab ich mich als erstes an die Kundenhotline gewandt. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass ich am 6.5 im O2 Shop am Hauptbahnhof einen Handyvertrag (nur das Handy) über 24 Monate für ein Nokia 8800 abgeschlossen hab. Natürlich wusste ich, dass ich an dem besagten Tag nicht in dem Laden war und erst recht kein...jetzt komms...1000€ teures Handy gekauft hab. Ich glaub man kann sich vorstellen wie entsetzt ich war.
    Wir sind dann zunächst erstmal zu dem Laden gefahren (sind ja nur 10 Minuten von uns) und haben uns aufklären lassen was denn bitte los sei. Schließlich hab ich keine Lust 24 Monate lang 40 Euro zu zahlen. Der Herr im Laden meinte, dass dies wohl schon der zweite Fall ist und ich doch erstmal eine Anzeige bei der Polizei machen soll. Also sind wir los zur Polizei...zuerst zur Bundespolizei im Bahnhof...die meinten, es dauert 1 Monat bis die Anzeige bei der Landespolizei ist (ich wusste nicht mal das es eine Einteilung der Polizei gibt). Also sind wir zur nächsten Polizeistation, die dann aber schon geschlossen hatte. Also wieder zur nächsten Polizeistation. Der Beamte war nicht wirklich freundlich, aber das ist ein anderes Thema. Mit der Anzeige sind wir danach wieder zurück in den Laden, wo dann schon der Mitarbeiter da war, der 'angeblich' den Vertrag abgeschlossen hat. Er konnte ohne Probleme sagen das ich nicht die jenige war, die im Laden war. Die Person, die den Vertrag abgeschlossen hat, soll wohl einen Ausweis mit MEINEN Daten und eine Bankkarte mit MEINEN Daten dabei gehabt haben. Zudem ist die Unterschrift auf dem Vertrag erschreckend ähnlich zu meiner. Mir wurde jedoch nie etwas geklaut und ich hab beides noch in meiner Tasche. Wir haben dann erstmal eine Stornierung des Vertrages abgeschickt und sind nach Hause gefahren.
    Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich mich gefühlt hab. Wenn da jemand mit einem gefälschten Ausweis und einer gefälschten Bankkarte rumlaufen sollte, kann die Person praktisch gesehen sonst was für Verträge abschließen. In den 2 Wochen zwischen Vertragsabschluss und der ersten Abbuchung wurden jedoch keine anderen Verträge abgeschlossen. Aus diesem Grund hab ich immer das Gefühl gehabt, dass die Mitarbeiter des O2 Shops etwas damit zu tun hatten. Das gleiche dachte auch meine Schwiegermutter, nur Marcel meinte es nicht.
    Am nächsten Tag hat mich dann ein Beamter von der Bundespolizei (die im Hauptbahnhof, welche uns weggeschickt hat) angerufen. Ich sollte doch bitte vorbeikommen und alles erklären, damit er das mit dem anderen Fall vergleichen kann. Der Beamte meinte dann auch, dass es in dem Laden wohl öfter komische Dinge gibt, wo selbst der Geschäftsführer stutzig wird. So sollen wohl jeden Tag 3 Verträge abgeschlossen und danach wieder storniert worden sein. Bei mir hat dann wohl einer vergessen den Vertrag zu stornieren, so das ich es mitbekommen hab. Pech gehabt Jungs. Wir werden mal sehen wie das Ganze ausgeht. Leider werde ich wohl nicht erfahren, wer es denn nun wirklich war. Aber spannend war es trotzdem ;)

    Falls ihr euch fragt, wie denn die Leute im O2 Laden an meine Daten kommen? Das ist der Laden, in dem wir Anfang des Jahres Marcels Handy zur zweiten Reparatur abgegeben haben. Die Masche scheint wohl so zu sein, dass die immer jemanden auswählen, der nicht in Berlin wohnt und daher nicht mal schnell vorbei kommen kann um das zu klären. Wie dumm nur, dass ich nicht mal 10 Minuten vom Bahnhof entfernt wohne. *lol*

    My mom always wanted me to become a police woman. I never understood why, since I find the whole thing boring and I am not athletic enough to pass the test. But it turns out, that being a police woman would be pretty interessting.
    Last Friday I realized that my mobile service charged 40€ from my bank account. I knew right away that it could not be my mobile bill. I called the service hotline and they told me that I bought a cell phone for 1000€ and I had to pay it for 24 month. I knew that I did not sign a contract and that I have not been in the store at the main train station at this day.
    Since we only live 10 minutes away from the station, we decided to go there and they had to tell us what was going on. They said that something like this already happend and that I first have to make a report at the police station. So we went to the police in the mainstation, but they said it would take them a month until it will reach the right station. Then we went to the next one, which was closed and then we finally found one that was open. The person was really unfriendly, but that is another story.
    When we returned back to the store with the report, the sales person who made the contract was there. He said, that I was not the person who signed the contract but that the person had a fake id and bank card with MY information. Even the signature on the contract looked a lot like mine. The shop people cancelled the contract and we went back home.
    I think you know how I felt. If there is anyone out there with a fake id and bank card, then they could sign pretty much every contract they want. But they did not. There were 2 weeks between the contract and the charging of the first rate. That made me thing that the people in the store were doing it and that no one had a fake id or bank card. The same thought my mother in law. Just Marcel thought different.
    The next day I got a call from the police that I should come and tell everything, just that they can check if it is similar to the first contract. The police man said, that even the business manager said there are strange things happening in the shop. Since O2 started the thing that you can pay a cell phone in rates, they had 3 contract that were cancelled. Every day. Well I think they forgot to cancel mine and I figured it out. I don't think they will tell me how it will end, but it was interessting anyway.

    If you are asking yourself how the shop got my information. That is the shop where we had Marcels cell phone repaired for the second time. Seems that they always choose person who don't live in Berlin. Hehe. But I just live 10 minutes away. I just have not changed my information in my contracts.

    Donnerstag, 14. Mai 2009

    Random Thursday | 20

    Hallöchen,
    diese Woche ist mal wirklich viel passiert.

    * Es haben diese Woche drei verschiedene Postboten geklingelt. DHL hat mir vor 2 Tagen nen Buch gebracht, DPD hat gestern unser Gästebuch gebracht und heute war UPS da und hat unsere Gastgeschenke vorbei gebracht.

    *Am Montag war ich erstmal beim Orthopäden wegen meinem Knie. Ich hab ab und zu gemerkt, dass ich arge Probleme hab wenn ich mich hinhocke und vor allem wieder aufstehen soll. Beim Orthopäden kam aber auch nicht wirklich viel raus. Meine Kniescheibe ist ein wenig lockerer wie normal. Auch das Röntgen hat keine Auffälligkeiten gezeigt. Aber trotzdem wird jetzt noch ein MRT von meinem Knie gemacht. Mensch, das ist doch nur nen Knie und es tut momentan nicht mal weh.

    * Am Dienstag war ich dann bei der Schneiderei. Bin ja mal gespannt, was aus meinem Hochzeitskleid wird und welches ich am Ende am Samstag anziehe. Ich brauch immernoch Schuhe. AHHHH.

    * Gestern, am Mittwoch, hatten ich erstmal ein Existenzgründergespräch bei der Handwerkskammer. Marcel ist mitgegangen, für den Fall, dass ich irgendwas vergesse. War wirklich interessant und wir haben vieles Erfahren wofür wir sonst ewig vor dem PC gesessen hätten.

    * Am Abend waren wir dann noch mit Lars beim Tierarzt. Wir haben uns entschieden ihm doch ein Weibchen zur Seite zustellen. Aber da wir leider keine 20 kleinen Larsis durchfüttern können, musste der Racker erstmal kastriert werden. Der Arme. Aber inzwischen geht es ihm wieder ganz gut. Er läuft nur noch ein bisschen komisch. In ca. 4 Wochen werden wir ihm dann ein Weibchen besorgen. Habt ihr Namensvorschläge?

    * Heute war dann mal nichts weiter. Obwohl, wir waren gerade bei Fielmann um mir eine neue Brille zu kaufen. Aber leider hatten sie das gewünschte Modell nicht da, also müssen wir nochmal in eine Woche hin wenn es dann da ist.

    * Und morgen fahr ich dann mal wieder zu Kühne. Nach 2 Wochen. Mein Prof kommt auch. Bin mal gespannt was er zu meiner bisherigen Diplomarbeit sagt. Ich mach mich aufs Schlimmste gefasst.

    * Und zu guter Letzt will ich euch noch ein Video von Lars zeigen. Gestern sollten wir ihn nach der OP alle 3 Minuten die Augen zwinkern und alle 15 Minuten wenden. Der Arzt meinte, dass es bis zu 4 Stunden dauern kann bis er wieder aufwacht. Aber bereits auf dem Weg nach Hause hat man leichte Zuckungen gemerkt. Hier zu Hause haben wir ihn dann in unsere Einkaufskiste gesetzt, weil sein Käfig zu groß war. Ich bin dann schnell Einkaufen gefahren und Marcel ist beim Hase geblieben um ihn zu wenden. Aber denkste, nicht mit Lars. Der hat sich von alleine wenden wollen. Nur so wirklich geklappt hat das nicht. Hier der Beweis. Armer Lars der sieht aus wie betrunken. Keine Angst er hat sich nicht verletzt.

    This week was actually really busy.

    * we had 3 different postmen ringing at our door. 2 days ago DHL dropped of a book for me, yesterday DPD brought our guestbook and today UPS was dropping of the guest favours.

    * On monday I went to the doctor because I sometimes have problems with my knee (since I 'fell' last year). turns out that my kneecap is a bit more loose than normal. They x rayed it but nothing was found. Now I have to go and get an MRI for my knee. Hey its just a knee. and it does not even hurt at the moment


    * On tuesday I went to the tailoring to get my wedding dress tighter. We'll see how it will turn out and what kind of dress I will choose for saturday.
    I still need shoes. AHHHH.

    * On wednesday I went to a free entrepreneur chat with the chamber of crafts. I took Marcel with me, just in case I will miss something. It was really interesting and helpful. We got a lot of things told what we had to look up in the internet.


    * In the evening we took Lars to the doctor. We decided to add a little girl to him. But to do that and not have 20 little Lars afterwards we had to castrate him. Poor Lars. But he is fine now. He is just walking a bit weird, but he seems pretty normal. 4 weeks from now we will go and get him a new wife. Any suggestions for a name?


    * Today there was nothing. Well wait. We've just been to Fielmann to get new glasses for me, but they didn't had the model that I wanted. So we have to wait until they call me in to show me the once they have ordered.

    * Tomorrow I will be at work (for the first time in 2 weeks) and my professor will be there as well. I am kind of anxious what he is saying about my work so far. I am ready for anything. Just preparing myself.


    * And the last thing today, I will show you a little video of Lars. When we returned from the doctor he said we hat to twinkle his eye every 3 minutes and turn him around every 15 minutes. We had to put him into our shopping box since his cage is to big. I was just getting some grocerys and Marcel was staying with Lars. When it was time to turn him around, Lars decided he could do it on his own. Check it out. Poor little thing looks like he is drunk. But he didn't hurt himself.


    Lars nach der OP from manon on Vimeo.

    Mittwoch, 13. Mai 2009

    unser Gästebuch

    Heute ist unser Gästebuch angekommen. Wir haben und ein Buch mit 36 Seiten, also reichlich Platz für unsere Gäste und ihre Ratschläge, Sprüche und Tipps, bestellt. Für meine zukünftigen Kunden möchte ich die dann auch anbieten. Ich find es einfach super schön mit dendicken Seiten.

    Today I received our guestbook. We bought a 36 pages book with plenty of space for our guest and there advices, sayings and tips. I am going to offer these books for my future clients as well. I simply love how it looks like, with its thick pages.

    Sonntag, 10. Mai 2009

    Muttertag

    Heute ist Muttertag,
    früher fand ich das immer eher unnötig. Aber meine Sicht hat sich während meiner Au Pair Zeit sehr schnell geändert. Noch mehr wird es sie sich wahrscheinlich ändern, wenn ich mal meine eigenen Kinder hab. Die ich nicht nach 8 Stunden "abgeben" kann, sondern 24 Stunden 7 Tage die Woche um mich hab.
    Alles gute zum Muttertag, Mutti. Und natürlich auch an meine Schwiegermutti und meine Stiefmutti.

    Today is mother's day,
    some years ago I thought that is really needless. But that view change really quickly during my au pair time. I think it will be even more different once I have my onw kids. That I can't "drop off" after 8 hours but who will be around 24/7.
    Happy mother's day, mom. And to my (soon to be) mother in law and to my stepmom.

    Donnerstag, 7. Mai 2009

    Random Thursday | 19

    Auch wenn der Random Thursday letzten Donnerstag ausfallen ist, will ich das nicht einreißen lassen. Es ist nicht wirklich viel in dieser Woche passiert, trotzdem leg ich jetzt wohl mal los.

    * Wir haben jetzt unsere Tanzstunden für die Hochzeit gebucht. Privat. Bei uns zu Hause. Es reicht ja schließlich wenn wir uns bei der Hochzeit wie Deppen anstellen.

    * Marcel wartet sehnsüchtig auf seine X Box 360. Leider hatten wir heute ein kleines Missverständnis am Telefon. Er dachte sie ist schon angekommen und war ganz glücklich. Aber leider ist sie nicht angekommen und jetzt ist er deprimiert.

    * Letzten Freitag (1.Mai) waren wir mit einem Arbeitskollegen von Marcel etwas essen und anschließend im Kino. Ich konnte das Essen aussuchen und da ich nicht auf rohen Fisch stehe, hab ich mich für vegetarische Burger entschieden. Die waren wirklich lecker. Aber hätte ich vorher gewusst, wo dieses Restaurant ist, dann hätte ich doch lieber rohen Fisch entschieden. Wir waren am 1. Mai in Kreuzberg. Ernsthaft. Ich war vorher noch nie in Kreuzberg. Naja sagen wir mal so, 2 Wochen vorher bin ich mit Bianca da durchgefahren und hab festgestellt, das ich da noch nie war. Ich hab auf jeden Fall 3 Kreuze gemacht, als wir da raus waren und unser Auto noch ganz war. So viel Polizei hab ich schon lange nicht mehr gesehen.

    * Momentan bin ich dabei meine Preise für mein Business zu kalkulieren. Mir Gedanken über mein Branding zu machen und nebenbei eine Diplomarbeit zu schreiben. Ich sag euch. Das ist wirklich kein Spaß.

    * Marcel hat gesagt das ich nochmal sagen soll, dass das Auto jetzt wieder gut läuft. Keine Probleme mehr mit der Kupplung.

    * So jetzt muss ich aber erstmal Germanys next Toptrottel schauen ;)

    Even when I didn't post a random thursday last week, I won't make that a habit. There didn't happen a lot this week, but I will start anyway.

    * We booked some dance lessons this week. They are private. And at our home. Its enough if we look like total dorks at our wedding.

    * Marcel is waiting for his new xbox 360. We had a little misunderstanding today. He thought the xbox already arrived and was really happy. But unfortunately it did not arrive. Now he is a bit depressed.

    * Last friday (may 1st) we went to dinner and the movie theater with a colleague of Marcel. I was the one who got to choose the food. And since I don't love raw fish I decided to take vegetarian burgers. If I would have known where the restaurant was I would have chosen the fish. It was in Kreuzberg, on may 1st (there are always riots with burning cars on that day). I have never been there before, if I don't count the 2 weeks ago, when we drove thru it with Bianca. I made three crosses when we left and our car wasn't burning.

    * At the moment I am trying to calculate the prices for my business, decide on my branding and write my diploma work. Not fun.

    * Marcel told me I have to say that "the car is fine now". No more problems with the clutch.

    * I am off to watch Gemanys next topmodel

    Montag, 4. Mai 2009

    Lisa|Portait

    Vor zwei Wochen hab ich Bianca bei dem Beauty- und Trash the Dress Shooting von Lisa geholfen. Es war wirklich total lustig und ich durfte sogar selber ein paar Bilder machen. Ich wollte euch jetzt mal ein paar der Bilder zeigen. Und schaut unbedingt mal bei Bianca vorbei, dort könnt ihr ein Paar ihrer Bilder sehen.

    Two weeks ago I was assisting Bianca with Lisa's beauty- and trash the dress shooting. It was really fun and I even got to take some pictures. Here are some of the pictures that I took. And be sure to check out Biancas page for some of her pictures.