Herzlich Willkommen bei Manon Nowak Photography!

Ich bin ein Mädchen das es liebt Fotos zu machen. Aber nicht in einem Studio bei dem man sich bei allen Posen unmöglich verdrehen muss.


Meine Philosophie "Bilder sehen erst toll aus, wenn man sich wohl fühlt".

Und aus genau diesem Grund möchte ich mich nach meinen Studium und unserer Hochzeit im Juli als Portrait- und Hochzeitsfotografin selbstständig machen. Dieser Blog soll dabei alle Höhen und Tiefen festhalten.
Ich hoffe ihr begleitet mich dabei und lasst mal was in den Kommentaren von euch hören :)



Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Donnerstag, 22. Januar 2009

    Random Thursday | 4

    oi Mensch, da hab ich doch fast vergessen das heute schon wieder Donnerstag ist. Mensch die Zeit vergeht wirklich rasend schnell.

    *Mein Praktikum geht noch 1 Woche. Dann sind diese 5 Monate auch schon wieder vorbei. Diese Woche bin ich endlich mal in der Produktion und freu mich, wenn ich es heil da raus schaffe. Da zischt und rumpelt es an jeder Ecke. Aber die Leute sind wirklich super nett und erklären alles haarklein.

    * Marcel ist am Sonntag durch die Tabletten so schlecht geworden ist, dass er ohnmächtig von der Toilette gekippt ist (und das morgens um 6). Ich hab es nur tierisch krachen hören und ihn dann mit kaputten Eimer unter sich, vor dem Klo gefunden. Marcel geht es inzwischen wieder gut.

    *Ich schlafe immer noch auf der Couch. Die Chance das ich doch noch krank werde ist mir zu hoch. Nur leider musste jetzt Lars über Nacht ausquartiert werden. Der nagt einfach wie ein Bekloppter am Käfig rum. Dabei kann einfach kein Mensch schlafen. Aber diesen Augen kann einfach keiner böse sein.
    *Hoffentlich ist es dann auch endlich bald Dienstag. Dann kann ich endlich meine letzte Prüfung machen und muss nicht mehr dafür lernen. Ich find das so langweilig, dass ich dabei jedes mal einschlafe. Also drückt mir alle am Dienstag die Daumen.

    *Am Wochenende bin ich zum fotografieren nach draußen gegangen. Ich hab eine Technik ausprobiert die Panning (schenken) heißt. Man verfolgt ein sich bewegendes Objekt mit der Kamera. Das Objekt bleibt dabei scharf und der Hintergrund verwischt. Ich find das sieht echt cool aus. Als wär das mit Photoshop gemacht.

    Wow its thursday again. Time flies by just so fast, its crazy.

    *My internship ends in just one week. I can't believe that 5 month are already over. This week I am working at the production (not laboratory). I am happy every day when I get out there, alive. There are funny noises just everywhere. But the people are very nice and explain everything to me.

    *On sunday Marcel felt really sick because of his medicine. He passed out when he was sitting on the toilett and then fall off (at 6am). I just heard a loud bang and then found him reclined on a broken bucket. But he is fine now.

    *I still sleep on the couch. I am way to afraid to get sick. But Lars had to move out. He is making so much noises at night. He was biting on his cage every night. I barely could sleep when he did this. But you can't be mad on such a cute bunny (first picture)

    *I really hope it will be tuesday soon. I am so bored by learning for my last exam, that everytime I start with it, I fall asleep. So please cross your fingers next tuesday.

    *Last weekend I went outside to take some pictures. I tried a technique calles panning, where you follow a moving subject. The subject will remain sharp in your images but the background will be blurred in stripes. I really like what came out (second picture). It looks at if it was done in photoshop.

    1 Kommentare:

    Anne Reuter 25. Januar 2009 um 15:30  

    cooles bild, panning ist super gelungen!! oh mann das mit marcel ist ja echt krass.. hat er so ne schwere grippe? hoffe es geht ihm jetzt besser. sag ihm mal schöne grüsse!!
    anne