Herzlich Willkommen bei Manon Nowak Photography!

Ich bin ein Mädchen das es liebt Fotos zu machen. Aber nicht in einem Studio bei dem man sich bei allen Posen unmöglich verdrehen muss.


Meine Philosophie "Bilder sehen erst toll aus, wenn man sich wohl fühlt".

Und aus genau diesem Grund möchte ich mich nach meinen Studium und unserer Hochzeit im Juli als Portrait- und Hochzeitsfotografin selbstständig machen. Dieser Blog soll dabei alle Höhen und Tiefen festhalten.
Ich hoffe ihr begleitet mich dabei und lasst mal was in den Kommentaren von euch hören :)



Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Montag, 27. Juli 2009

    Umzug / Moving

    Ich möchte euch schnell mitteilen, dass aus Manon Nowak Photography jetzt offiziell Manon Scheeler Photography geworden ist.

    Dazu gibt es natürlich auch einen neuen Blog: www.manonscheeler.de/blog oder www.manonscheeler.com

    Meine Webseite braucht noch eine Weile. Aber darüber informier ich euch dann auf dem neuen Blog.

    Vergesst auch nicht eure Lesezeichen und Rss-Feeds zu aktualisieren.

    I just want to tell you, that Manon Nowak Photography now officially is Manon Scheeler Photography.

    And because of that I needed a new Blog: www.manonscheeler.de/blog or www.manonscheeler.com.

    My website will still need a lot of work, but I'll keep you posted about that on the new blog.

    Don't forget to update your bookmarks.

    Wie cool ist das

    so einen "Einmarsch" will ich auch mal erleben.
    I want to see such an "entrance"

    Freitag, 24. Juli 2009

    Random.....day after thursday

    Oh ja, oh ja. Wann war eigentlich das letzte mal, dass ich ein Random Thursday gemacht hab. Heute ist Freitag, dass heißt ich bin nur ganz kurz am Ziel vorbei geschrammt. :)

    Well, when was the last time I did a random thursday? Today is friday, which means I almost write a random thursday.

    1. Aber um euch zu beruhigen, beginn ich gleich mal mit ein paar Bildern von der Hochzeit. Ich hab leider bisher erst wenige Bilder vom Montag (Standesamt). Das einzige brauchbare Bild von Marcel und mir sehr ihr unten. Mein Make Up hat mein geliebter Bruder gemacht. Es war wirklich lustig (nur ebend die Haare nicht...aber das hab ich ja schon mal erwähnt).

    But to clam you down, I am goung to start with some pictures of our wedding. So far I only have pictures from Monday (the legal wedding). The only usable picture of Marcel and I is shown underneath. My make up was done by my lovely brother. We really had fun (just not with the Hair, but thats another story)

    Schaut euch mal die unterschiedlichen Hautfarben von meinem Bruder und mir an. Ja wir sind Geschwister. Nur er ist der Glückliche, der bei Sonne gleich braun wird. Und zu dem, war er erst einige Wochen vor der Hochzeit in Miami. Ich bin gegen ihn sowieso immer sehr blass, aber hier seh ich aus, als würd ich gleich vom Stuhl kippen. Ich war zwar nervös, aber so schlimm war es dann doch nicht.
    Rechts seht ihr dann meinen "frisch angetrauten" Ehemann und wie wir uns mal wieder über unsere Familie lustig machen ;)

    Look at the different skin colors my brother an I have. Yes we are siblings. But he is the lucky one who gets brown as soon as the sun reaches him. And just a view weeks before the wedding he has been in Miami. I always look really pale right next to him, but this time you may thing that I am close to falling of the chair. Sure I was nervous. But not that nervous.
    On the right you see my new husband and how we make fun of our families.

    2. Ich arbeite gerade stark an meinem Blog. Schließlich heiß ich nicht mehr Nowak und demnach heißt mein Business eigentlich auch nicht mehr Manon Nowak Photography. Aber leider bin ich nicht so schlau was HTML und CSS angeht.

    At the moment I am working on my new blog. Since I got married, my name isn't any longer Nowak and so isn't my business name. But I am not the smartest when it comes to HTML and CSS.


    3. Unsere Wohnung sieht z.T. immer noch aus wie ein Schlachtfeld. Hilfe.

    Our apartment still looks a bit like a mess from all the wedding stuff.

    4. Ich hoffe wir buchen am Wochenende endlich unsere Flitterwochen für September. Ich kann es kaum abwarten.

    I hope we will book our honeymoon this weekend for september. I can't wait.

    5.unsere zwei Rabauken. Marcel hat mir eigentlich den Auftrag gegeben, beide mal kuschelnd reinzustellen. Aber da wollen die beiden leider nicht mitmachen. Vor allem bei den Temperaturen. Da liegen die beiden den ganzen Tag nur faul in der Ecke rum und relaxen.

    Now check out our two stinker. Marcel said I have to put a picture on the blog were both are cuddling, but the didn't want me to. Who yould blame them with this heat outside. Both are chilling the whole day.


    6. Und wenn Cleo nicht relaxed, dann frisst sie. Und zwar alles was ihr zwischen die Zähne kommt. Ob es für die bestimmt ist oder nicht. Den Salat hab ich auf den Käfig gelegt, weil sie eigentlich noch keinen Essen darf. Denkste. Madame, will den aber essen und macht es dann auch prommt. Und auch vor unserer Tapete macht sie keinen Halt. Wir waren so glücklich, dass sich Lars nur auf Kabel beschränkt (denn die kann man ja wegräumen). Aber Cleo hat inzwischen schon das Kabel des Handys und meines Kartenlesers durchgeknabbert und die Tapete sieht inzwischen noch viel schlimmer aus. Fresskopf.

    And once Cleo isn't chilling, she is eating. Seriously she is eating everthing she can get between her teeth. Once I put some salad on the cage (because she is not allowed to eat it yet). But Cleo didn't care. She just ate it, no matter how hard it was. The same with the wallpaper. We were really happy that Lars only bit on the cable, since you can put those away. But Cleo already eat the cellphone cable and the cardreader cable and now found the wallpaper. It actualy looks a lot worse now. Stinker.


    7. Ich überlege ob ich darauf verzichte alles nochmal auf Englisch zu schreiben.
    Pro: man vergisst das englisch nicht und es können auch andere (nicht deutsche) den Blog lesen
    Con: es dauert ewig

    Ließt das überhaupt einer in Englisch?

    I am thinking if I should continue to write everthing in German and English
    Pro: you don't loose you english skills and other people (not german) can read it to
    con: it takes a lot of time.

    Does anyone read the english part anyway?

    8. Cleo frisst schon wieder.

    Cleo is eating again.

    Mittwoch, 22. Juli 2009

    Endlich Ruhe

    ja ja, ich lebe noch. Auch wenn es momentan etwas ruhig auf dem Blog ist.

    Am Samstag war ja endlich der zweite Teil unserer Hochzeit. Was heißt hier eigentlich endlich. Erst plant man ewig und dann ist die Zeit schneller vorbei als man denkt.
    Auch wenn es teilweise geregnet hat, hatten wir dank unseren Gästen den wohl besten Tag unseres Lebens. Die Party war einfach der Hammer und wir haben noch nie so viel getanzt wie an diesem Abend. Und das scheint auch einigen anderen aufgefallen zu sein, da wir das bestimmt 5 mal an diesem Abend gehört haben ;) Meine Mädels haben den abend dann noch besser gemacht, indem sie lustige Spiele organiesiert haben. Nachdem wir festgestellt haben, dass wir 15 von 15 Übereinstimmungen hatten (ja Marcel wollte nur nicht zugeben, dass ich die Hosen anhab ;). Kam dann ein Eierwerf-Spiel. Ernsthaft. Ich hab wirklich gedacht mir fliegen da rohe Eier entgegen ;) Und bei der Geschichte über unser Kennenlernen (untermal mit tollen Gesängen) hab ich so gelacht, dass ich geweint hab.
    Apropos weinen. Ich hätte nie (und ich meine NIE) gedacht, das es meinem Bruder so sehr an die Nieren geht, dass ich heirate. Der Arme hat wirklich bei jeder Gelegenheit geweint. Und ich daraufhin auch. Schlimm.
    Mein Bruder war auch derjenige, der nicht vor 6 im Bett war. So ein Partymensch. Egal was er auf der Tanzfläche getrieben hat, er hat alle Mädels angesteckt und es hat gleich noch 10 mal so viel Spaß gemacht.

    Wir können auf jeden Fall nur danke sagen und sind ÜBERGLÜCKLICH über die Freunde und Familie die wir haben. Der Tag wär ohne euch nicht einmal halb so toll gewesen.

    ***Bilder folgen. Versprochen***

    Montag, 13. Juli 2009

    Hochzeits update

    ich wollte euch ein kleines Update zu unserer Hochzeit geben. Wir habens getan. Wir sind jetzt offiziell verheiratet. Mein Name ist ab sofort Manon Scheeler. Ui komisch. Vor allem mit all den Kringeln im Namen. ;) Ernsthaft, versucht das mal zu schreiben ohne einen Kringel zu vergessen.

    Wir sind heute morgen also um 7 aufgestanden. Ich hab erstmal schnell meinen Strauß zusammengebastelt, da ich nicht 2mal Geld für den Floristen ausgeben wollte. Nachdem wir dann mit meinem Bruder zusammen gefrühstückt haben, fing auch schon das "hübsch machen" an. Zunächst der weniger spaßige Teil. Haare. Ich bin wirklich zimperlich was das angeht. Mein Bruder kann ein Lied von meinem Gejammer singen. Als meine Haare dann auch endlich komplett eingedreht waren (1,5 Stunden nachdem wir begonnen haben). Begann der spaßigere Teil: Make up. Mitten im Make up tauchten auch schon die ersten Gäste auf. Ganz anders als wir alle gewettet habe. Ja wir haben Wetten abgeschlossen wer wann kommt. Da wir aber alle die gleiche Reihenfolge hatten (Marcels Eltern, mein Vati, meine Mutti), hat keiner gewonnen.
    Wir haben uns dann getrennt fertig gemacht. Und wir durften uns auch nicht sehen, bis 2 Minuten bevor wir alle losgestürmt sind. Da flossen bei mir schon die ersten Tränen (jaja, nah am Wasser gebaut). Marcel war ganz cool. Als wir dann losgestürmt sind, haben wir fast noch die Blumen vergessen.
    Am Standesamt hat dann auch schon Bianca gewartet. Nachdem die ganzen Formalitäten geklärt waren, dachten wir, wir werden bald romantisch getraut. Falsch gedacht.

    Heiratet bloß nie in der Villa Kogge in Berlin.

    Bürokratischer und unromantischer kann die Trauung gar nicht sein. Es ging erst über Kollegen, dann über das was wir ja wohl schon über die Ehe wissen und dann gab es ein Gedicht. Ernsthaft. Ich hab ja schon einige Hochzeiten miterlebt und dachte dabei immer "das hätte man aber auch persönlicher oder romantischer gestalten können" aber das war gar nichts gegen unsere Trauung. Bloß gut das wir nochmal am Samstag heiraten. Als ich mit Frau Scheeler angesprochen wurde, wusste ich gar nicht das ich gemeint bin ;) und wer kann schon wissen das "sie sind jetzt verheiratet" der geheime Code für "sie dürfen die Braut jetzt küssen ist". Nach nur 10 Minuten war der Spuk dann auch schon vorbei und es wurden Bilder gemacht. Sobald ich ein paar Bilder hab oder Bianca welche postet sag ich natürlich bescheid.

    Nach den Bilder ging es dann zum Essen. Lecker. Aber leider bekomm ich mit Corsage nicht viel in meinen Bauch. Nach gefühlten 3 Bissen war ich schon satt.
    Danach sind wir dann heim und haben noch ein wenig Zeit mit unserer Familie verbracht.

    Jetzt sitzen wir hier. Verheiratet. Und es fühlt sich nicht anders an als vorher. Nur eins hat sich geändert. Wir sagen jetzt "meine Frau" bzw. "mein Mann" und nicht mehr "meine Freundin" bzw. "mein Freund". Das ist wirklich tausend mal besser.